Triumph Spitfire MK2 Bj 66

 

 

Das Auto ist uns mehr oder weniger zufällig zugelaufen und kommt aus Österreich. Der Vorbesitzer hat vor gut 30 Jahren die Restauration angefangen und dann keine Zeit mehr gefunden

Es wurden bereits enorm viele Karosseriearbeiten durchgeführt

Der Plan ist: Wir bauen das Auto original in Verbindung mit zeitgenössischem Zubehör auf, dies beinhaltet auch den Einbau einer Shorrock Kompressoranlage aus den 60igern

 

Im November eingetroffen:

 

Heritage Zertifikat, das einigen Aufschluss über den Ursprung des Autos gibt. So ist der Motor mal ersetzt worden durch einen ganz frühen MK2 Motor , der noch die offene Kurbelgehäuseentlüftung hat.

Ursprünglich war das Auto Racing grün mit schwarzer Ausstattung, es wurde nach Genf ausgeliefert und kam irgendwann nach Österreich, wo ich es dann erworben habe

Best quality parts
Best quality parts